FAQ zum prädiktiven Heizregler CALEFFECO

Der adaptive Heizregler CALEFFECO ist ein hochmodernes und intelligentes Heizungs- und Energie-Management-System für Radiatorheizkreise in Wohn- und Geschäftsbauten.

Wo kann CALEFFECO eingesetzt werden?
Bei Neuanlagen, Modernisierung von Heizungen, und bei jeder bestehenden Heizung, die nicht optimal läuft. Typischerweise wenn Gebäude überheizt werden, und wenn es in der Übergangszeit zu kalt ist.

Was steuert CALEFFECO genau?
CALEFFECO übernimmt die Steuerhoheit der Heizkreispumpe und des Ventils.

Worin unterscheidet sich dieses System
im Vergleich zu konventionellen Heizreglern?

CALEFFECO reduziert die Vorlauftemperatur auf das notwendige Minimum, ohne dass die eingestellte Raumtemperatur unterschritten wird. Zu diesem Zweck wird in der Nacht das Ventil des Heizkreises während einer gewissen Zeit vollständig geschlossen und die Wassertemperatur des auskühlenden Heizkreises beobachtet. Aus dem Verlauf der Auskühlung wird die mittlere Temperatur der am Heizkreis angeschlossenen Räume bestimmt. Dieses innovative Vorgehen spart viel Energie und Heizkosten.

Und wenn die Sonne scheint?
Dann wird CALEFFECO die Sonnenwärme nutzen und dementsprechend die Vorlauftemperatur weiter absenken, falls das Gebäude Sonnenenergie nutzen kann.

Was passiert in der Übergangszeit Sommer/Winter?
CALEFFECO heizt nur dann, wenn es nötig ist. Das Gebäude wird nicht überheizt. Wenn es draussen kühl wird, schaltet CALEFFECO die Heizung vorausschauend zum richtigen Zeitpunkt ein.